Fortbildung

Für Gebärdensprachdolmetscher:innen

Die Fortbildung richtet sich an Dolmetscher:innen für Deutsche Gebärdensprache (DGS), die in inklusiven Settings an Schulen arbeiten bzw. zukünftig arbeiten wollen.

Es werden zentrale Aspekte für das Dolmetschen in inklusiven Bildungssettings themati­siert und gemeinsam reflektiert. Dazu gehören pädagogische Aspekte (Spracherwerb, Pädagogik im Kontext von Hörbehinderungen) sowie translationswissenschaftliche und dolmetschpraktische Aspekte des Bildungsdolmetschens. Außerdem werden ethische Grundlagen sowie Möglichkeiten der Kooperation der verschiedenen Akteur:innen in in­klusiven Schulen diskutiert.

PROGRAMM

Tag 1 – 29.08.2022, 9–17 Uhr  

  • Begrüßung durch Prof. Dr. Claudia Becker
  • Grundlagen des Spracherwerbs bei tauben Kindern
    Referentin: Prof. Dr. Barbara Hänel-Faulhaber

Tag 2 – 30.08.2022, 9–17 Uhr

  • Aspekte der Sozial-emotionale Entwicklung und kognitive Entwicklung bei einer Taubheit
  • Schriftspracherwerb und Fremdsprachlernen
  • Pädagogik bei tauben Kindern in inklusiven Settings
    Referentin: Prof. Dr. Claudia Becker

Tag 3 – 31.08.20222, 9–17 Uhr

  • Bildungsdolmetschen: Qualitätsanforderungen, Berufsethik und Strategien
    Referent: Prof. Dr. Christian Rathmann

Tag 4 – 01.09.2022, 9–17 Uhr

  • Fallbeispiele: Chancen und Herausforderungen des Schulbesuchs mit Dolmetschenden
  • Kooperation, Teamarbeit und Rollenerwartungen
  • Abschlussdiskussion
    Referent:innen: Prof. Dr. Claudia Becker, Prof. Dr. Christian Rathmann

Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin | Ziegelstrasse 4, Raum 203 (2. Etage) | 10117 Berlin

Weiterbildungssprache: Deutsche Gebärdensprache und Deutsch. Es werden keine Dolmetscher:innen vor Ort sein.

Anzahl der Plätze: 18 (mind. 15)

Teilnahmegebühr: 565 Euro (inkl. Verpflegung in Kaffeepausen)
Hinweis: Bitte lesen Sie die die Teilnahmebedingungen (AGB) sorgfältig durch.

Anmeldeschluss: 10. Juli 2022, Anmeldung hier

Flyer zur Veranstaltung: hier

Veranstalter: Humboldt-Innovation GmbH (Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Rehabilitationswissenschaften – KoRa)

Bei fachlichen Fragen zur Weiterbildung wenden Sie sich bitte an: Christel Tönnissen | gap.sekretariat@hu-berlin.de | Telefon 030/2093-66790. Bei Fragen zur Rechnung und Anmeldung wenden Sie sich bitte an: academy[at]humboldt-innovation.de